Orthopädische Gelenk-Klinik

Orthopädische Gelenk-Klinik

Alte Bundesstr. 58, 79194 Gundelfingen

Tel: (0761) 55 77 58 0

patienten@gelenk-klinik.de

Sprunggelenk-Themen in der Presse

Aktualisiert: vor 40 Minuten 23 Sekunden

"Podologie 10/2016" mit Dr. Thomas Schneider: "Fersenschmerz: Ist es wirklich Fersensporn?"

Fr, 10/28/2016 - 05:29
Fersenschmerz: Ist es wirklich Fersensporn? mit Dr. Thomas Schneider in Podologie 10/2016

Wenn es in der Ferse sticht, brennt oder zieht, spricht der Volksmund schnell vom Fersensporn. Dabei ist an den Beschwerden selten die namensgebende Zubildung am Fersenbein schuld. Lesen Sie was Therapeuten über Schmerzursachen, Behandlungswege und mögliche Differentialdiagnosen wissen und was Podologen für die Patienten tun können.

"NEUE WOCHE" August 2016 mit Dr. Peter Baum:"Nie wieder Schmerzen"

Mo, 09/12/2016 - 17:46
Nie wieder Schmerzen, Dr. Baum, Neue Woche

Fehlstellungen der Gelenke, Überlastung oder Verletzungen beim Sport, Übergewicht – all das schadet den Gelenken, weil es den Knorpel abnutzt. Diese Schutzschicht nimmt aber auch mit dem Alter ab. Im Extremfall reibt Knochen auf Knochen, es kommt zu Entzündungen und Schmerzen. Orthopäde Dr. Peter Baum von der Gelenk-Klinik Gundelfingen erklärt, welche Therapien den Verschleiß stoppen

"ALLES FÜR DIE FRAU" August 2016 mit Prof. Dr. Sven Ostermeier: "Wann ist ein künstliches Gelenk sinnvoll?"

Mo, 09/12/2016 - 17:24
Wann ist ein künstliches Gelenk sinnvoll? Prof. Dr. Sven Ostermeier in Alles fuer die Frau August 2016 „Lassen sich Gelenkschmerzen nicht mehr durch Bewegungs- und Kräftigungstherapie kontrollieren, empfehle ich ein künstliches Gelenk, sind­ sogenannte Endoprothese. Viele Patienten schieben die Operation leider zu lange hinaus. Das Problem hierbei: Durch die schmerzbedingten Ausweichbewegungen werden die übrigen Gelenke zusätzlich geschädigt. Zudem fördert die erzwungene Unbeweglichkeit den Muskelabbau. Mit einer Endoprothese ist gelenkschonender Sport übrigens kein Problem und sogar empfehlenswert.“

"GOOD HEALTH" August 2016 mit Prof. Ostermeier:"Wie lange ist alt besser als neu?"

Fr, 07/29/2016 - 09:39
Wie lange ist alt besser als neu, Prof. Dr. Ostermeier, Good Health

Ob Knie, Hüfte, Ellenbogen oder Schulter - bei Gelenkschmerzen raten Mediziner oft zur Operation. Zu schnell und zu früh warnen Experten wie Prof. Ostermeier, Orthopäde und Unfallchirurg an der Gelenk-Klinik Gundelfingen. Wie wir uns davor schützen können.

"DAS NEUE BLATT" 26/2016 mit Dr. Thomas Schneider: "Gesunde Füße für einen starken Auftritt"

Mo, 07/04/2016 - 10:28
Hallux valgus und Spreizfuss, Dr. Thomas Schneider

Bei Naturvölkern sind unverformte Füße eine Selbstverständlichkeit, bei uns jedoch fast schon die große Ausnahme. Experten schätzen, dass bis zu 75 Prozent aller Erwachsenen unter Beschwerden wie einem Ballenzeh, Spreizfuß, dem Fersensporn oder verknöcherten Zehen leiden. Ältere Menschen sind besonders stark betroffen. Bei jedem Zweiten besteht zudem eine Neigung zum sogenannten Senkfuß: Zu schwache Muskeln können das Fußgewölbe dann nicht mehr aufrecht halten, es sackt ein und schmerzt. Dagegen helfen spezielle Kräftigungsübungen. Zudem können sogenannte biodynamische Einlagen die Muskulatur anregen und so helfen, das Gewölbe wieder aufzurichten Fragen Sie bei Ihrem Orthopäden nach.

"MEIN SCHÖNES BLATT" 6. Juni 2016 mit Dr. Thomas Schneider:"Fersensporn heilen ohne OP"

Mo, 07/04/2016 - 10:14
Fersensporn heilen ohne OP, Dr. Thomas Schneider

Die kleine Verknöcherung am Fuß macht keine Beschwerden. Die treten erst auf, wenn sich am Ansatz der Plantarsehne an der Fußsohle eine Entzündung bildet

Wenn der Fuß beim Auftreten plötzlich schmerzt, kann ein Fersensporn die Ursache sein. Dabei handelt es sich um einen kleinen knöchernen Fortsatz an der Fußsohle. Die Verknöcherung kommt oft vor, etwa jeder Dritte hat sie, bei Älteren nimmt die Häufigkeit noch zu. Ein Fersensporn macht zunächst keine Probleme. Erst wenn sich die Plantarsehne an der Ferse entzündet hat, wird es unangenehm. Im schlimmsten Fall schmerzt jeder Schritt, vor allem morgens nach dem Aufstehen. Denn nachts waren die Füße in einer Beugestellung, morgens beim Aufstehen dehnt sich die Wadenmuskulatur, und das tu

"DAS GESUNDHEITSMAGAZIN PRAXIS" 3/2016 mit Dr. Schneider: "Barfuß Wandern"

Mo, 04/25/2016 - 14:57
Barfuß Wandern mit Dr. Thomas Schneider

Dr. Thomas Schneider, leitender Orthopäde der Gelenk-Klinik in Gundelfingen, sagt zum Thema Barfußlaufen: "Gesundheitspfarrer Kneipp wusste um die wohltuende Wirkung des Barfußgehens über taufrisches Gras. Unermüdlich pries er den leistungsfördernden und wohltuenden Abhärtungseffekt. Inzwischen empfehlen auch Orthopäden durchweg diese natürliche Gesundheitvorsorge."

"MEINE WOCHE" 1/2016 mit Dr. Thomas Schneider: "Der Zeh steht schief"

Fr, 04/22/2016 - 16:10
Der Zeh steht schief, mit Dr. Thomas Schneider

Viele Frauen leiden unter einem Ballenzeh (Hallux valgus). Er ist nicht nur unschön, sondern auch schmerzhaft. Diese Maßnahmen können helfen.

"GUT ZU FUSS" 1/2016 mit Dr. Thomas Schneider: "Besser gehen"

Fr, 12/18/2015 - 16:20
Besser gehen, Gut zu Fuss 1/2016

Fußfehlstellungen machen vielen Menschen zu schaffen. Bevor operiert werden muss, können Podologen und Fußpfleger hilfreiche Behandlungsleistungen erbringen. zum Wohle der Patienten ist außerdem der interdisziplinäre Austausch wichtig.

"NEUE WOCHE" 45/2015 mit Dr. Martin Rinio: "Alles Gute für Ihre Füsse"

Fr, 11/13/2015 - 11:50
Alles Gute für Ihre Füsse, NEUE WOCHE

Kein Körperteil muss so viel aushalten wie die Füsse: Bis zu 200.000 Kilometer legt ein Mensch im Leben mit Ihnen zurück. Von Fersenpsorn bis Hammerzeh: Mit den richtigen Maßnahmen haben Schmerzen beim Gehen bald ein Ende.

"Neue Freizeit" April 2015 mit Dr. Thomas Schneider: "Umgeknickt? So werden Sie wieder fit"

Mi, 04/22/2015 - 09:13
Neue Freizeit: Umgeknickt? So werden Sie wieder fit, Neue Freizeit, April 2015

Einmal unglücklich mit dem Sprunggelenk umgeknickt - und das Sprunggelenk schwillt innerhalb weniger Sekunden an. Höllische Schmerzen machen jeden weiteren Schritt zur Qual. Hinzu kommen nicht selten blaue Verfärbungen am Knöchel.

"Blickpunkt Gesundheit" 3/2015 mit Dr. Thomas Schneider: "Was tun bei Verletzung im Sprunggelenk?"

Di, 04/21/2015 - 12:36
Sprunggelenk verletzt, was tun? Blickpunkt Gesundheit 3/2015

Schnell ist es passiert: Einmal täglich unglücklich gestolpert - und das Sprunggelenk ist verletzt. Meist schmerzt der Knöchel so heftig, dass ien Auftreten kaum noch möglich ist. Dr. Thomas Schneider, leitender Orthopäde sowie Fuß- und Spunggelenkschirurg der Gelenk-Klinik Gundelfingen informiert, was zu tun ist.

"W Wie Wissen" im ARD mit Dr. med. Thomas Schneider "Selbstexperiment: Barfußwanderung"

Di, 04/21/2015 - 10:47
Dr. Schneider als Fußexperte für das Thema Barfußwanderung im ARD Wissens-Magazin W Wie Wissen, 11.04.2015

Dr. Thomas Schneider erklärt in dem Beitrag, wie der Fuß auf das Gehen in Schuhen bzw. das Barfußgehen reagiert. Die Teilnehmer der Barfußwanderung werden podometrisch (mit Fußdruckmessung) untersucht. Der Schuhläufer setzt den Fuß mit der Ferse auf und rollt über den gesamten Fuß hinweg ab. Der trainierte Barfußläufer setzt den Fuß mit dem Vorfuß auf und nutzt dadurch die natürliche Dämpfung des Fußgewölbes.

"Stern Gesund Leben" im Juli 2014 mit Dr. Schneider: "Lasst die Füsse frei"

Di, 09/09/2014 - 09:55

Dr. med. Thomas Schneider

Stern gesund Leben: Lasst die Füsse Frei, Ausgabe 4/2014

Nicht nur auf rutschigem Unterrund spielt die Sensomotorik der Füße eine wichtige Rolle für das Gleichgewicht. Auch beim gewöhnlichen Gehen reagieren sie auf die Beschaffenheit des Untergrundes, den Dehnungsgrad der Haut und die Stellung der Gelenke zueinander. Druck- und Schwingungsrezeptoren kontrollieren ständig, wie wir auf dem Boden stehen. Muskeln werden dazugeschaltet, um die Balance zu halten. Hohe Absätze und dämpfende Sohlen erschweren diese Funktionen. "Wie wichtig die Wahrnehmung des Untergrundes ist, merken wie besonders, wenn wir mit geschlossenen Augen gehen" sagt der Orthopäde Dr. Schneider.

Ausgabe von "Stern Gesund Leben" bestellen

"Ärztliches Journal Orthopädie/Rheumatologie" Nr 2. 2014 mit Dr. med. Thomas Schneider: "Arthrose des oberen Sprunggelenks: Gelenkerhalt, Versteifung oder Prothese?"

So, 09/07/2014 - 10:27

Dr. med. Thomas Schneider

Bei über 80% der Patienten mit Arthrose im Sprunggelenk sind die Ursachen unfallbedingt. Die Entscheidung für Gelenkerhalt, Versteifung oder Prothese braucht eine fundierte Basis. Welches Vorgehen ist wann empfehlenswert, und wie sind die Prognosen?

Die gelenkerhaltende Therapie der Sprunggelenksarthrose setzt ein Verständnis der Arthrose-auslösenden Traumata voraus. Diese verursachen meist eine fokale Arthrose im Sprunggelenk. Durch eine Korrektur der Fehlstellung ist häufig noch der Erhalt des Sprunggelenks möglich. Gelegentlich sind auch erworbene oder angeborene Fußfehlstellungen für die obere Sprunggelenksarthrose (OSG) verantwortlich, wie etwa ein Knick-Senkfuß oder ein Hohlfuß.

"Das Neue Blatt" 3/2013, Dr. Schneider, "Prothese im Sprunggelenk"

Fr, 10/18/2013 - 13:42
Das Neue BLATT, Sprunggelenksarthrose und Sprunggelenk

Nie werde ich diesen Morgen vergessen: Draußen schien die Sonne, ich wollte aus dem Bett springen – da durchfuhr mich ein stechender Schmerz im linken Knöchel. Vorsichtig machte ich ein paar Schritte. Der Schmerz ließ langsam nach. Und im Laufe des Vormittags ist er ganz verschwunden. Dieser Ablauf wiederholte sich von nun an täglich. Die Beschwerden verschlimmerten sich sogar noch. Vier Wochen später konnte ich nicht mehr normal auftreten. Jeder Schritt wurde zur Qual. In meiner Not suchte ich meinen Hausarzt auf, der mich sofort an einen Orthopäden überwies. Dr. Thomas Schneider von der Gelenk-Klinik untersuchte mich, ließ ein Röntgenbild anfertigen. Bei der Aufnahme musste ich den Fuß belasten. Festgestellt wurde eine Verdichtung des Knochens.

Vortrag 27.06.17, 19:30

"Schmerzen in Ferse- und Achillessehne"
Martina Wetzel, Physiotherapeutin Martina Wetzel, Physiotherapeutin
"Wie kann ich Fersenschmerz vorbeugen oder konservativ ausheilen?"

 

Dr. med. Thomas Schneider, Facharzt für Orthopädie Dr. med. Thomas Schneider, Orthopäde
"Was bringt die Operation bei chronischen Fersenschmerzen wirklich?"