Orthopädische Gelenk-Klinik

Orthopädische Gelenk-Klinik

Alte Bundesstr. 58, 79194 Gundelfingen

Tel: (0761) 55 77 58 0

patienten@gelenk-klinik.de

Riss der distalen Bizepssehne durch Unfall

Der Riss der distalen Bizepssehne ist eine eher selten anzutreffende Verletzung im Ellenbogenbereich und äußert sich durch einen stechenden Ellenbogenschmerz in der Ellebogenbeuge. Obwohl der Bizepsmuskel ein Beuger im Ellenbogengelenk ist, kann der betroffene Patient dennoch häufig noch aktiv im Gelenk beugen. Umwendbewegungen hingegen sind häufig schmerzhaft und eingeschränkt. Die Therapie bei kompletten Abrissen ist eine operative Refixation der abgerissenen Sehen an ihrem ursprünglichen Ansatz im Bereich des Unterarms. Dies setzt eine rasche Diagnostik mit klinischer Untersuchung sowie Verfahren wie Ultraschall oder MRT voraus.

Verletzungen im Bereich des Oberarmes mit Ruptur der Sehne betreffend im wesentlichen die lange Bizepssehne, welche im Schultergelenksbereich abreißt.

Der Riss der distalen Bizepssehne ist in der Regel mit einem entsprechenden Trauma verbunden. Das bedeutet, der Patient hat auch einen entsprechenden Unfall erlitten. Dieses kann bei vorbestehender Schädigung der Sehne durch eine zu große Kraftanstrengung geschehen, ist in der Regel allerdings mit einem plötzlichen Trauma verbunden.

Von der Symptomatik bemerkt der Patient neben einem plötzlich eintretenden Schmerz im Ellenbogengelenksbereich auch einen signifikanten Verlust der Dreh- und Beugekraft im Ellenbogen. Des weiteren zeigt dieser Bereich eine deutliche Schwellung und zum Teil auch eine Druckschmerzhaftigkeit. In der Regel lässt sich diese Verletzung klinisch eindeutig identifizieren.

Sonographisch als auch kernspintomographisch lässt sich die Diagnose dann zweifelsfrei sichern. In der Regel ist auch hier eine operative Intervention notwendig, da ein spontanes Wiedereinheilen der distalen Bizepssehne durch den Rückzug der Sehne durch den Muskel nicht erfolgt.

Bewertung: 
Eigene Bewertung: Keine. Durchschnittlich 4.3 (6 votes)
Folgen Sie der Gelenk-Klinik auf Facebook oder Twitter

Bitte ein Gelenk wählen

Anatomische Struktur
Schulterschmerzen Ellenbogenschmerzen Hand und Handgelenk Huefte Wirbelsäule Hand Fuss Sprunkggelenk und Schmerzen im Knöchel Knieschmerzen und Schmerzen im Knöchel

Ellenbogenchirurgie

 
PD. Dr. med. Bastian Marquaß, Facharzt für Orthopädie in Freiburg

PD. Dr. med. Bastian Marquaß, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

 

Dr. Martin Rinio, Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Chirurgie in Freiburg Dr. med. Martin Rinio, Facharzt für Orthopädie, Chirurgie und Unfallchirurgie

Vortrag 28.11.17, 19:30

"Schmerzen in Schulter, Nacken und Ellenbogen"
Prof. Dr. Sven Ostermeier, Facharzt für Orthopädie Prof. Dr. med. Sven Ostermeier
"Untersuchung und Therapie von Schulter und Nackenschmerzen "
PD Dr. med habil Bastian Marquaß PD Dr. med habil Bastian Marquaß
"Ellenbogenschmerzen: Tennisarm, Schmerzen nach Stürzen, Arthrose"