Orthopädische Gelenk-Klinik

Orthopädische Gelenk-Klinik

Alte Bundesstr. 58, 79194 Gundelfingen

Tel: (0761) 55 77 58 0

patienten@gelenk-klinik.de

"Medizintechnologie" September 2017 mit Prof. Dr. Sven Ostermeier: "Arthrose Früherkennung: Knorpel-Check per Infrarot"

Arthrose Früherkennung: Knorpel-Check per Infrarot mit Prof. Dr. Sven Ostermeier in Medizintechnologie September 2017Medizintechnologie September 2017 mit Prof. Dr. Sven Ostermeier: Arthrose Früherkennung: Knorpel-Check per Infrarot

Nicht nur Musiker und Sportler werden von der Krankheit heimgesucht. Auch die Arbeit am PC kann zu einer Überlastung führen.Knie-OP ja oder nein? Für diese Frage soll künftig ein minimal-invasiver Sonden-Check Entscheidungshilfe liefern. Ulmer Forscher entwickeln derzeit einen Infrarot-Sensor, der – per Katheter eingeführt – die Vitalität von Gelenkknorpeln misst. In drei Jahren soll der Scanner auf den Markt kommen.

Arthrose beginnt klein und unauffällig: meist mit einem minimalen Schaden, einem ersten Abrieb am Knorpel, der auch keine Schmerzen verursacht. Knorpel enthält keine Nerven, die signalisieren könnten: Hier läuft etwas falsch. Oft sind es erst Beschwerden wie Morgensteifigkeit, die Betroffene in die Praxis eines Orthopäden führen. Das Problem: Wenn die Diagnose „Arthrose“ gestellt wird, ob mittels bildgebender Verfahren oder Gelenkspiegelung, ist der Knorpel oft bereits stark abgetragen.

Bewertung: 
Eigene Bewertung: Keine. Durchschnittlich 5 (1 vote)
Folgen Sie der Gelenk-Klinik auf Facebook oder Twitter

FOCUS-Empfehlung

Patientenvortrag 26.06.18, 19:30

"Schulterschmerzen"
Martina Wetzel, Physiotherapeutin Martina Wetzel, Physiotherapeutin
"Selbsthilfe und Übungen bei Schulterschmerzen"
 
Prof. Dr. med. Sven Ostermeier, Facharzt für Orthopädie Prof. Dr. med. Sven Ostermeier
"Wenn es in der Schulter knirscht und zwickt: Moderne Therapie"

Physiotherapie & Reha

EndoProthethikZentrum (EPZ)

Beratung in der Gelenk-Klink

EndoProthethikZentrum (EPZ) Gelenk-Klinik

  • Geprüfte Qualität und Erfahrung mit über 200 Prothesen/Jahr
  • Geprüfte Aus- und Weiterbildung unserer Spezialisten
  • Qualität in Diagnose, Operation und Nachsorge
  • Geprüfte Beratung und Aufklärung unserer Patienten

Weiterlesen: EndoProthetikZentrum (EPZ)