Orthopädische Gelenk-Klinik

MVZ Gelenk-Klinik
EndoProthetikZentrum
Alte Bundesstr. 58
79194 Gundelfingen
Tel: (0761) 55 77 58 0
Mail: patienten@gelenk-klinik.de

Apophyse

Die Apophyse ist ein knöcherner Fortsatz, der als Ansatzstelle für Sehnen und Bänder dient. Sie besteht zunächst teilweise aus Knorpelgewebe und verknöchert erst vollständig während der Wachstumsphase in der Pubertät. Daher ist die Apophyse im Kindes- und Jugendalter anfällig für Reizungen und kann sich vom übrigen Knochen lösen (Apophysiolysis). Ein Beispiel dafür ist der Morbus Osgood-Schlatter, bei dem die Ansatzstelle der Patellasehne betroffen ist.

Knieschmerzen vorne

Knieschmerzen vorneBei Knieschmerzen vorne sind meist die Patella (Kniescheibe) oder umliegende Strukturen wie die Patellasehne beteiligt. © motortion, Fotolia

Bei Knieschmerzen vorne im Kniegelenk ist die Ursache häufig im Bereich der Kniescheibe zu finden. Folgende Krankheitsbilder können Knieschmerzen an der Vorderseite auslösen:

Hüftkopflösung (Epiphysiolysis capitis femoris)

(oder Epiphysiolysis capitis femoris)

Eine Hüfterkrankung im Jugendalter

Die Hüftkopflösung betrifft in erster Linie übergewichtige Jugendliche mit einem bestimmten Körperstatus. Die- meist männlichen- Jugendlichen sind für Ihr Alter in der Regel groß und etwas korpulent und der Schambereich wirkt eher unterentwickelt. Auch massiv hochwüchsige Jugendliche scheinen ein erhöhtes Risiko für einen Hüftkappenabrutsch zu haben.

Folgen Sie der Gelenk-Klinik auf Facebook oderTwitter