Orthopädische Gelenk-Klinik

MVZ Gelenk-Klinik
EndoProthetikZentrum
Alte Bundesstr. 58
79194 Gundelfingen
Tel: (0761) 791170
Mail: patienten@gelenk-klinik.de

Orthopädische Fachklinik für Knie, Fuß, Sprunggelenk, Hüfte, Wirbelsäule, Ellenbogen und Schulter

Dr. med. Christoph Ewald, Assistenzarzt Orthopädie und Unfallchirurgie

Behandlungsschwerpunkte:

konservative Orthopädie, Osteopathie, Akupunktur, Fuß- und Sprunggelenkchirurgie

Dr. med. Christoph Ewald, Assistenzarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie "Ehe man sich in Einzeldiagnosen verliert, mache ich mit dem Patienten einen Schritt zurück und betrachte ihn als Ganzes."

Die heutigen Möglichkeiten in der medizinischen und endoprothetischen Versorgung von Patienten sind enorm. Dabei habe ich mich während meines Medizinstudiums und meinen 3- und 5-jährigen Ausbildungen zum Physiotherapeuten und Osteopathen immer darauf konzentriert, den Menschen nicht nur als Summe seiner Gelenke zu sehen. Das Besondere ist das reibungslose Zusammenspiel aller Funktionsketten im Körper und die dabei entstehende Individualität jedes Einzelnen.

Mit unseren Behandlungsansätzen möchten wir unseren Patienten wieder zu Schmerzfreiheit und Freude an Bewegung verhelfen. In meinen Sprechstunden bei meinen osteopathischen Behandlungen erarbeite ich mit den Patienten zusammen ein Therapieziel, in dem sich der körperliche Zustand und die Bedürfnisse des Patienten widerspiegeln. So benötigt nicht Jeder mit Kniearthrose ein künstliches Kniegelenk, wenn die konservative Therapie für die benötigten kurzen Strecken ausreicht. Was für den Einen die bestmögliche Therapie ist, stellt den Nächsten vielleicht nicht zufrieden. Dazu versuche ich, auch die Ängste und Unsicherheiten der Betroffenen wahrzunehmen und in meiner beratenden Position alle Wege und Optionen auszuleuchten.

Mit meinen Kenntnissen der konservativen Orthopädie motiviere ich die Patienten, ihren eigenen Weg zur Selbsthilfe zu beschreiten. Ich erkläre die komplexen Zusammenhänge und fördere das Verständnis für ihre Krankheit. Denn nicht immer ist der Ort, wo Schmerzen oder Störungen auftreten, auch der Ort der eigentlichen Erkrankung. Ein verändertes Gehverhalten aufgrund einer fortschreitenden Arthrose im Sprunggelenk löst häufig Knie- oder Hüftschmerzen aus. Liegt in einem Gelenk des Körpers etwas im Argen, hat dies Auswirkungen auf die gesamte Statik und Beweglichkeit. Zusammen mit meinen Kollegen schöpfe ich das gesamte Spektrum der konservativen Optionen aus. Daher sehe ich mich als ärztlicher Begleiter der Patienten und freue mich, wenn ich in meiner Sprechstunde Fortschritte bei ihnen feststellen kann.

Zusatzqualifikationen

  • Manuelle Medizin / Chirotherapie
  • Osteopathie
  • Akupunktur
  • Sonographie der Bewegungsorgane
  • Sonographie Abdomen, Retroperitoneum, Beinvenen, Thorax
  • Radiologische Diagnostik des Bewegungsapparates

Medizinische Ausbildungen

Physiotherapeutische Fortbildungen

  • Manuelle Lymphdrainage nach Földi
  • Wirbelsäulentherapie nach Dorn
  • Manuelle Therapie nach Cyriax
  • Bewegungslernen in Anlehnung an Spiraldynamik, Ashtanga Yoga und asiatische Medizin

Ärztlicher Werdegang

Medizinstudium:

Student im praktischen Jahr:

Ärztliche Stationen:

Thema der Promotion:

  • Fieberinduktion durch intravenös applizierte Mistelpräparate in der Krebstherapie – eine retrospektive Analyse

Mitgliedschaften:

Folgen Sie der Gelenk-Klinik auf Facebook, Twitter oder Instagram

Orthopädische Gelenk-Klinik

Anfahrt zur Orthopädischen Gelenk Klinik in Freiburg

Orthopädische Gelenk-Klinik
EndoprothetikZentrum (EPZ), Zentrum für Fuß und Sprunggelenkschirurgie (ZFSmax)

Tel: (0761) 791170

Praxis Gundelfingen:
Alte Bundesstraße 58
79194 Gundelfingen

OP-Zentrum Freiburg:
Gundelfinger Straße 11
79108 Freiburg

anfrage@gelenk-klinik.de

Physiotherapie & Reha

EndoProthethikZentrum (EPZ)

Beratung in der Gelenk-Klink

EndoProthethikZentrum (EPZ) Gelenk-Klinik

  • Geprüfte Qualität und Erfahrung mit über 700 Prothesen/Jahr
  • Geprüfte Aus- und Weiterbildung unserer Spezialisten
  • Qualität in Diagnose, Operation und Nachsorge
  • Geprüfte Beratung und Aufklärung unserer Patienten

EndoProthetikZentrum (EPZ)