Orthopädische Gelenk-Klinik

Orthopädische Gelenk-Klinik

Alte Bundesstr. 58, 79194 Gundelfingen

Tel: (0761) 55 77 58 0

patienten@gelenk-klinik.de

Orthopaedische Spezialisten für Knie, Fuß, Sprunggelenk. Hüfte, Wirbelsäule und Schulter

PD Dr. med. habil. Bastian Marquaß, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportmedizin

PD Dr. med habil Bastian Marquaß, Facharzt für Orthopädie und SportmedizinPD Dr. med habil Bastian Marquaß, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie und Sportmedizin

PD Dr. med Marquaß ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie und Sportmedizinn an der orthopädischen Gelenk-Klinik Gundelfingen.

Im operativen Bereich ist PD Dr med. habil. Marquaß Spezialist für Knieoperationen, Schulteroperationen und Ellenbogenoperationen.

Er ist Mitglied des Knie-Knorpel/Meniskus-Komitee Knie-Knorpel/Meniskus-Komitee für Knorpeltherapie und Meniskusoperationen der AGA-Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie.

Seit 2013 ist PD. Dr. Marquaß Dozent für Orthopädie und Unfallchirurgie an der Universität Leipzig.

Der wissenschaftliche Forschungsschwerpunkt von PD. Dr. Marquaß liegt in der Therapie von Knorpeldefekten.

Medizinische Fachgesellschaften und Mitgliedschaften

Erfahrung und medizinischer Lebenslauf

  • Seit September 2017 Spezialist für Knie-, Schulter, und Ellenbogenoperationen an der orthopädischen Gelenk-Klinik Gundelfingen i. Br.
  • Seit Juni 2014 Habilitation in Medizin zum Thema: "Regeneration fokaler Knorpeldefekte unter Verwendung autologer mesenchymaler Stammzellen"
  • Seit März 2013 Oberarzt in der Klinik für Unfall-, Wiederherstellungs- und Plastische Chirurgie, Universität Leipzig
  • Seit 2014 Dozent für Unfallchirurgie an der Universität Leipzig
  • Seit 2013 Zusatzbezeichnung Sportmedizin
  • Seit Mai 2011 Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
  • Seit Januar 2009 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Seit Juni 2006 Promotion an der Ruhr Universität Bochum
  • Seit Februar 2002 Abschluss Humanmedizin an der Universität Bochum

Besondere Erfahrungen in Sportmedizin

  • 2004 Internationales “Diploma of Mountaineering medicine
  • In 2005 Organisation der medizinischen Versorgung und aktive Betreuung der Athleten bei der Fecht WM 2005 in Leipzig
  • In 2006 Organisation der medizinischen stationären Logistik und eines Bereitschaftssystem mit aktiver Spielerbehandlung als FIFA-Klinik bei der Fussball WM 2006
  • In 2007 Organisation der medizinischen Versorgung und aktive Betreuung der Athleten bei der Bogen WM 2007 in Leipzig
  • 2006-2008 Spielerbetreuung BBV Leipzig (1.Bundesliga)
  • 2008-2017 Spielerbetreuung DHFK Leipzig Handball (1. Bundesliga)

Literatur und Veröffentlichungen

Bewertung: 
Eigene Bewertung: Keine. Durchschnittlich 4.6 (163 votes)
Folgen Sie der Gelenk-Klinik auf Facebook oder Twitter