Orthopädische Gelenk-Klinik

MVZ Gelenk-Klinik
EndoProthetikZentrum
Alte Bundesstr. 58
79194 Gundelfingen
Tel: (0761) 791170
Mail: patienten@gelenk-klinik.de

Orthopaedische Spezialisten für Knie, Fuß, Sprunggelenk. Hüfte, Wirbelsäule und Schulter

Chirotherapie bei Gelenkblockaden und Rückenschmerzen

  1. Definition: Was ist Chirotherapie?
  2. Wie funktioniert die Chirotherapie?
  3. Welche Symptome deuten auf eine Gelenkblockade der Wirbelsäule hin?
  4. Chirotherapie: Hilfe bei Schmerzsyndromen
  5. Chirotherapie und Bandscheibenvorfall
Chirotherapie Der Chirotherapeut kann Schmerzen und Bewegungseinschränkungen mit gezielten Handgriffen lindern. © Kritchanut, istock

Die Chirotherapie gehört zusammen mit der Osteopathie zu den manuellen Therapien. Darunter werden verschiedene therapeutische Richtungen zusammengefasst, die Krankheiten und Funktionsstörungen lediglich mithilfe der Hände (lat. manus: Hand) behandeln. Beide Techniken gehören nicht zu den klassischen Naturheilverfahren, sondern sind etwa zeitgleich am Ende des 19. Jahrhunderts in den USA entwickelt worden.

Definition: Was ist Chirotherapie?

Die Chirotherapie setzt verschiedene Handgriffe ein, um Schmerzen oder Bewegungsstörungen aufzulösen. Wesentliches Ziel der verschiedenen Grifftechniken ist es, gestörte Gelenkfunktionen zu behandeln und zu verbessern. Liegt eine Gelenkfunktionsstörung z. B. in Form einer Blockierung vor, setzt der Körper Schutzmechanismen ein, um das betroffene Gelenk zu schonen. Neben dem gewollten Effekt treten jedoch auch unerwünschte Begleitreaktionen auf.

Wie funktioniert die Chirotherapie?

Der in Chirotherapie geschulte Arzt kann durch gezielte Handgriffe oder eine kleine Drehung die Blockade lösen. Dabei wird vermutlich ein Nervenreiz für einen kurzen Moment unterbrochen, die Muskelspannung sinkt und das Gelenk wird frei. Der Arzt übt dabei nur einen ganz minimalen Kraftimpuls auf das Gelenk aus. Dennoch kann es bei der Manipulation deutlich hörbar in den Gelenkverbindungen knacken. Auf ähnliche Weise behandelt ein Chirotherapeut Schmerzen, die vom Knie-, Ellenbogen- oder Hüftgelenk ausstrahlen.

Welche Symptome deuten auf eine Gelenkblockade der Wirbelsäule hin?

Chirotherapie: Hilfe bei Schmerzsyndromen

Mittels Chirotherapie lassen sich Rückenschmerzen aufgrund von Blockaden der Halswirbelsäule (HWS-Syndrom), Brustwirbelsäule (BWS-Syndrom) und Lendenwirbelsäule (LWS-Syndrom) lösen. Auch eine Gelenkblockade im Bereich der Iliosakralgelenke (ISG-Syndrom) kann durch einen geschulten Chirotherapeuten erfolgreich beseitigt werden.

Chirotherapie und Bandscheibenvorfall

Gehen die Beschwerden allerdings nicht auf eine Gelenkblockade zurück, sondern werden durch einen Bandscheibenvorfall ausgelöst, ist Vorsicht geboten. Durch die Einklemmung von Nerven oder Nervenwurzeln im Bereich des Rückenmarks entstehen Rückenschmerzen, die bis in die Beine ausstrahlen können, oder sogar Taubheitsgefühle und Lähmungserscheinungen.

Diese Beschwerden lassen sich durch Chirotherapie nicht behandeln. Teilweise verschlechtert sich die Symptomatik sogar noch, wenn ein nicht diagnostizierter Bandscheibenvorfall durch einen Chirotherapeuten behandelt wird. Es muss also unbedingt vor der Anwendung geklärt werden, welcher Auslöser hinter den Rückenschmerzen steht, um die optimale Behandlungsmethode festzulegen.

Literaturangaben
  • Friedrichsen, M., Heimann, D. & Lawall, J. (2009). Leitfaden manuelle Medizin. Elsevier, Urban & Fischer.
  • Gschwend, G. Die neurophysiologischen Grundlagen der Rehabilitation.
  • Hancock, M. J., Maher, C. G., Latimer, J., McLachlan, A. J., Cooper, C. W., Day, R. O. et al. (2005). Manipulative therapy and/or NSAIDs for acute low back pain: design of a randomized controlled trial [ACTRN012605000036617]. BMC musculoskeletal disorders, 6.
  • Hancock, M. J., Maher, C. G., Latimer, J. & McAuley, J. H. (2006). Selecting an appropriate placebo for a trial of spinal manipulative therapy. The Australian journal of physiotherapy, 52(2), 135–138.
  • Hancock, M. J., Maher, C. G., Latimer, J., Herbert, R. D. & McAuley, J. H. (2008). Independent evaluation of a clinical prediction rule for spinal manipulative therapy: a randomised controlled trial. European spine journal, 17(7), 936–943.
  • Holland, C., & Weber, B. (2018). Behandlungsfehlervorwürfe bei der Chirotherapie. Manuelle Medizin, 56(4), 307–313.
  • Kayser, R., & Beyer, L. (2017). Repetitorium Manuelle Medizin/Chirotherapie. Springer, Berlin, Heidelberg.
  • Lewit, K. (2009). Manipulative Therapy: Musculoskeletal Medicine (1 ed). Churchill Livingstone.
  • Med & Karl-Sell. KURSBUCH MANUELLE MEDIZIN / CHIROTHERAPIE. http://www.bundesaerztekammer.de/downloads/kursbuchmm.pdf.
  • Springer Medizin. (2018). Bei Kreuzschmerz hilft Chirotherapie.
Folgen Sie der Gelenk-Klinik auf Facebook, Twitter oder Instagram

Orthopädische Gelenk-Klinik

Anfahrt zur Orthopädischen Gelenk Klinik in Freiburg

Orthopädische Gelenk-Klinik
EndoprothetikZentrum (EPZ), Zentrum für Fuß und Sprunggelenkschirurgie (ZFSmax)

Tel: (0761) 791170

Praxis Gundelfingen:
Alte Bundesstraße 58
79194 Gundelfingen

OP-Zentrum Freiburg:
Gundelfinger Straße 11
79108 Freiburg

anfrage@gelenk-klinik.de

Rehabilitation

Facharzt für Rehabilitation, Innere Medizin und Natur-heilkunde in Freiburg

Dr. med. Bernhard Dickreiter
Facharzt für Rehabilitation und Physikalische Therapie an der Gelenk-Klinik

PD Dr. med. habil Pawel Bak, Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin

PD Dr. med. Pawel Bak
Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin

Konservative Therapie

Physiotherapie & Reha