Orthopädische Gelenk-Klinik

MVZ Gelenk-Klinik
EndoProthetikZentrum
Alte Bundesstr. 58
79194 Gundelfingen
Tel: (0761) 791170
Mail: patienten@gelenk-klinik.de

Poliomyelitis

Jugendlicher im Rollstuhl Seltene Spätfolgen der Poliomyelitis sind Lähmungen oder Muskelschwund. © Siam, Adobe Stock

Poliomyelitis (griech. polios „grau“ und myelos „Mark“), auch oft als Kinderlähmung bezeichnet, ist eine durch Polioviren hervorgerufene Infektionskrankheit. Die Übertragung verläuft fäkal-oral, über Kontakt mit Speichel oder Stuhl der Erkrankten. Die Symptome sind zunächst unspezifisch und ähneln denen einer Grippe (Fieber, Übelkeit, Abgeschlagenheit). In manchen Fällen verläuft die Erkrankung auch symptomfrei. Im späteren Verlauf kann das Polio-Virus zu Schäden an den reizweiterleitenden Motoneuronen oder zu einer Hirnhautentzündung führen. Nur in sehr seltenen Fällen (ca. 1 von 100) tritt eine paralytische Poliomyelitis auf, die mit Spätfolgen wie Lähmungen, Muskelschwund oder Gelenkfehlstellungen einhergehen kann. Eine Heilung besteht nicht, weshalb eine Impfung als wichtige prophylaktische Maßnahme gilt.

Synonym: 
Kinderlähmung

Hohlfuß (Pes excavatus): Symptome, Diagnose, konservative Therapie

Unterschied Plattfuß und Hohlfuß Der Plattfuß und der Hohlfuß unterscheiden sich in der Stellung des Fußlängsgewölbes. Beim Plattfuß ist das Fußlängsgewölbe abgesenkt. Beim Hohlfuß ist das Fußlängsgewölbe deutlich angehoben, der Rist des Fußes ist besonders stark gewölbt. ©Henrie @fotolia

Der Hohlfuß (Pes excavatus) ist an einer zu starken Wölbung des Fußlängsgewölbes erkennbar. Der Fuß berührt nur mit Fersen und Fußballen den Boden, die Fußsohle dazwischen liegt nicht auf. Im Gegensatz zum Senkfuß oder Plattfuß gleicht der Hohlfuß In der Seitenansicht einem Bogen. Der Fuß ist durch die Fehlstellung des Fußgewölbes stark verkürzt.

Folgen Sie der Gelenk-Klinik: Facebook, Twitter, Instagram, linkedIn

Orthopädische Gelenk-Klinik

Anfahrt zur Orthopädischen Gelenk Klinik in Freiburg

Orthopädische Gelenk-Klinik
EndoprothetikZentrum (EPZ), Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie (ZFSmax)

Tel: (0761) 791170

Praxis Gundelfingen:
Alte Bundesstraße 58
79194 Gundelfingen

Privatklinik Freiburg:
Gundelfinger Straße 11
79108 Freiburg

anfrage@gelenk-klinik.de

Vortrag zu Fußfehlstellungen und instabilem Sprunggelenk

Dr. med. Thomas Schneider, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Fuß- und Sprunggelenkschirurgie, Sportmedizin

Dr. med. Thomas Schneider

Fußfehlstellungen und instabile Sprunggelenke – sind meine Schuhe schuld?

Mittwoch, 17. April 2024, 19.30 Uhr