Orthopädische Gelenk-Klinik

MVZ Gelenk-Klinik
EndoProthetikZentrum
Alte Bundesstr. 58
79194 Gundelfingen
Tel: (0761) 55 77 58 0
Mail: patienten@gelenk-klinik.de

Wiegesohle

Die Wiegesohle ist eine spezielle Schuhzurichtung mit einer abgerundeten Sohle, die das natürliche Abrollen beim Gehen erleichtert und den Zehenbereich entlastet, weil die Zehen nicht mehr so stark nach oben gezogen werden müssen (→ Dorsalflexion). Sie kommt beispielsweise bei einem →Hallux rigidus (→Arthrose des Großzehengrundgelenks) zum Einsatz.

Bei Hallux rigidus (Arthrose des Großzehengelenks) beweglich erhalten oder versteifen?

Hallux rigidus (Arthrose des Großzehengrundgelenks)Der Hallux rigidus bezeichnet eine Arthrose im Großzehengrundgelenk. © Gelenk-Klinik

Als Hallux rigidus bezeichnet man die Arthrose im Großzehengrundgelenk. Häufig ist der Hallux rigidus die Folge einer Fehlstellung der Großzehe (Hallux valgus). Die steife Großzehe (Hallux rigidus) ist eine abnutzungsbedingte Erkrankung (Arthrose) des Grundgelenks der Großzehe. Die Abrollbewegung des Fußes wird dadurch schmerzhaft. Das Gangbild der Patienten ändert sich durch die Arthrose der Großzehe.

Für Hallux rigidus typisch ist eine Ausweichbewegung über die Außenkante des Fußes, die zu einem charakteristischen Abnutzungsmuster führt.

Folgen Sie der Gelenk-Klinik auf Facebook, Twitter oder Instagram