Orthopädische Gelenk-Klinik

MVZ Gelenk-Klinik
EndoProthetikZentrum
Alte Bundesstr. 58
79194 Gundelfingen
Tel: (0761) 791170
Kontaktformular

Coxa profunda

Hüftgelenk mit eingezeichneten Winkeln Der Orthopäde ermittelt mithilfe von Röntgenaufnahmen drei wichtige Winkel im Hüftgelenk. Bei der Coxa profunda hat der CE-Winkel als Maß für die Überdachung des Hüftkopfes durch die Hüftpfanne die größte Aussagekraft. © Gelenk-Klinik

Die Coxa profunda (lat. coxa "Hüfte", profunda "tief") beschreibt ein Hüftgelenk, bei dem die Hüftpfanne (Acetabulum) anatomisch tiefer als normal ausgebildet ist. Eine Coxa profunda ist ein häufiger Grund für ein Hüftimpingement. Die Diagnose einer Coxa profunda erfolgt mithilfe von Röntgenaufnahmen, über die der Arzt den CE-Winkel im Hüftgelenk bestimmt. Je größer der CE-Winkel zwischen der Mitte des Oberschenkelkopfes und dem Rand des Pfannendachs ist, desto mehr wird der Hüftkopf überdacht. Normalerweise liegt der CE-Winkel bei Erwachsenen bei 25 Grad, bei einer Coxa profunda kann er 40 Grad betragen.

Impingement-Syndrom der Hüfte: Schmerzhafte Blockade des Hüftgelenks

schmerzende Hüfte Beim Impingement-Syndrom der Hüfte kommt es zu einer Blockade im Gelenk. Diese kann mit Schmerzen und Bewegungseinschränkungen einhergehen. © peterschreiber.media, Fotolia

Das Impingement-Syndrom der Hüfte wird auch als einklemmende oder blockierte Hüfte bezeichnet. Dabei ist der Gelenkspalt zwischen dem Kopf des Oberschenkelknochens und der Hüftgelenkspfanne (Acetabulum) aufgrund von knöchernen Veränderungen verschmälert. Man spricht daher auch von einem femoroacetabulären Impingement, kurz FAI.

Vor allem beim Bewegen des Hüftgelenks leiden Betroffene unter starken Schmerzen, die bis in den Oberschenkel ausstrahlen können. Bei einem beginnenden Hüftimpingement können die Schmerzen mit entzündungshemmenden Schmerzmitteln oder Bewegungsübungen behandelt werden. Um die Ursache einer blockierten Hüfte zu behandeln, ist ein operativer Eingriff durch einen Hüftspezialisten erforderlich.

Folgen Sie der Gelenk-Klinik: Facebook, Twitter, Instagram, linkedIn

Orthopädische Gelenk-Klinik

Anfahrt zur Orthopädischen Gelenk Klinik in Freiburg

Orthopädische Gelenk-Klinik
EndoprothetikZentrum (EPZ), Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie (ZFSmax)

Tel: (0761) 791170

Praxis Gundelfingen:
Alte Bundesstraße 58
79194 Gundelfingen

Privatklinik Freiburg:
Gundelfinger Straße 11
79108 Freiburg

anfrage@gelenk-klinik.de

Hüftchirurgie

Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Chirurgie in Freiburg

Dr. med. Martin Rinio
Facharzt für Orthopädie, Chirurgie und Unfallchirurgie an der Gelenk-Klinik