Orthopädische Gelenk-Klinik

MVZ Gelenk-Klinik
EndoProthetikZentrum
Alte Bundesstr. 58
79194 Gundelfingen
Tel: (0761) 55 77 58 0
Mail: patienten@gelenk-klinik.de

Schneiderballen (Digitus quintus varus)

Der Schneiderballen (Digitus quintus varus) ist eine Fehlstellung des kleinen Zehs, der infolge einer Spreizfußfehlstellung nach innen in Richtung Großzeh abweicht. Durch die dabei entstehende Exostose (Knochenvorsprung) im Bereich des fünften Mittelfußköpfchens kommt es zu Druckschmerzen und Entzündungen über dem Grundgelenk des kleinen Zehs, die mit Rötung und Schwellung einhergehen können. Durch das Tragen von Schuhen mit hohen Absätzen sind Frauen häufiger von einem Schneiderballen betroffen als Männer. Die Fehlstellung kann aber auch angeboren sein. Zur konservativen Behandlung setzt man spezielle Schuhzurichtungen und orthopädische Einlagen ein, um den kleinen Zeh zu entlasten. Können diese Maßnahmen die Beschwerden nicht lindern, sollte eine operative Umstellung des fünften Mittelfußknochens erfolgen (Chevron-Osteotomie).

Folgen Sie der Gelenk-Klinik auf Facebook oderTwitter