Orthopädische Gelenk-Klinik

MVZ Gelenk-Klinik
EndoProthetikZentrum
Alte Bundesstr. 58
79194 Gundelfingen
Tel: (0761) 55 77 58 0
Mail: patienten@gelenk-klinik.de

Exostose

Eine Exostose ist eine krankhafte Neubildung eines Knochenvorsprungs, der von einer bereits bestehenden Knochenoberfläche ausgeht. Ursächlich dafür können chronische Überlastungen, wie beispielsweise beim Hallux valgus (Ballenzeh), aber auch gutartige Knochentumore (Osteome) sein. Exostosen können an verschiedenen Knochen auftreten, z. B. am Fersenbein (Haglund-Ferse), an den Knie- und Sprung- oder Handgelenken. Das Überbein geht meist mit Schmerzen, Bewegungs- bzw. Funktionseinschränkungen und Entzündungszeichen (Rötung, Schwellung) im betroffenen Bereich einher. Es ist vom Grad der Einschränkung abhängig, ob eine Exostose operativ entfernt werden muss.

Folgen Sie der Gelenk-Klinik auf Facebook oderTwitter