Orthopädische Gelenk-Klinik

Orthopädische Gelenk-Klinik

Alte Bundesstr. 58, 79194 Gundelfingen

Tel: (0761) 55 77 58 343

patienten@gelenk-klinik.de

Coblation

Was bedeutet Coblation?

Bei der Coblation wird ein bipolares Instrument von nur 1-2 mm Durchmesser in der Bandscheibe platziert.

Bipolar bedeutet, dass hier zwei Elektroden an der Instrumentenspitze vorhanden sind und über die ein Wechselstrom in sehr hoher Frequenz, in sogenannter Radiofrequenz, abgegeben wird.
Diese hohe Stromfrequenz bringt die Elektrolyte in der Bandscheibe, also diese Salze in der Bandscheibe, zum Schwingen, dass hierdurch kleinste Teilchen der Bandscheibe getrennt werden und sich das Bandscheibengewebe auflöst bzw. verdampft.

Die Temperatur erreicht im Bereich der Instrumentenspitze lediglich maximale Temperaturen bis zu 70°C, so dass hier die Gefahr einer Schädigung der übrigen Bandscheibenanteile oder gar der angrenzenden Wirbelkörper sehr gering ist bzw. nahezu ausgeschlossen werden kann.

Der Vorteil dieses Verfahrens liegt darin, dass eine Volumenreduktion, also ein Verdampfen, des Bandscheibenkernes von nur 10-20% seiner Gesamtmenge eine überproportionale Druckminderung mit sich bringt. Hierdurch kann eine Bandscheibevorwölbung, eine sogenannte Bandscheibenprotrusion verkleinert werden. Der Druck auf den gereizten Nerv nimmt ab. Die Rückenschmerzen und Beinschmerzen verschwinden.

Nukleoplastie

Disc-FX

Bewertung: 
Eigene Bewertung: Keine. Durchschnittlich 3.3 (4 votes)

Bitte ein Gelenk wählen

Anatomische Struktur
Schulter-Operation Ellenbogen-Operation Hand und Handgelenk Hüft-Operation Operation der Wirbelsäule und Bandscheiben Hand Fuss-Operationen Fersenoperationen Knie-Operation

Wirbelsäule und Rücken

 
Orthopädische Fachklinik in Freiburg

Bijan Ganepour
Facharzt für Neuro- chirurgie an der Gelenk-Klinik

Vortrag 27.03.17, 19:30

Arthrose und Bewegung

Martina Wetzel, Physiotherapeutin Martina Wetzel, Physiotherapeutin
" Wie schützt Bewegung vor Arthrose?"

 

Dr. med. Thomas Schneider, Facharzt für Orthopädie Dr. Schneider, Facharzt für Orthopädie
"Arthrose und Sport: Diagnose und Erhalt der Sportfähigkeit bei Gelenkverschleiss"