Orthopädische Gelenk-Klinik

MVZ Gelenk-Klinik
EndoProthetikZentrum
Alte Bundesstr. 58
79194 Gundelfingen
Tel: (0761) 55 77 58 0
Mail: patienten@gelenk-klinik.de

Tenotomie

Unter einer Tenotomie (griech. tenon „Sehne und tome „Schnitt“) versteht man die operative Durchtrennung einer Sehne. Sie wird z. B. bei Gelenk- oder Fußfehlstellungen wie einem Spitz- oder Klumpfuß durchgeführt, die durch einen erhöhten Muskelzug verursacht werden. Auch im Bereich der langen Bizepssehne (z. B. bei einer Ruptur der Bizepssehne) kann eine Tenotomie notwendig werden. Vor allem bei älteren Patienten führt man die Tenotomie am Ansatz der Bizepssehne nach einem Riss durch, damit die Sehne außerhalb des Gelenkes mit dem umliegenden Gewebe verwachsen kann und keine Probleme innerhalb des Gelenks verursacht.

Folgen Sie der Gelenk-Klinik auf Facebook, Twitter oder Instagram

Bitte ein Gelenk wählen

Anatomische Struktur
Schulterschmerzen Ellenbogenschmerzen Hand und Handgelenk Huefte Wirbelsäule Hand Fuss Sprunkggelenk und Schmerzen im Knöchel Knieschmerzen und Schmerzen im Knöchel

Jobportal des Gelenk-Klinik MVZ

Wir haben Spaß an unserer Arbeit und möchten dich daran teilhaben lassen. Für unsere Klinikerweiterung in 2019 suchen wir daher Verstärkung: