Orthopädische Gelenk-Klinik

MVZ Gelenk-Klinik
EndoProthetikZentrum
Alte Bundesstr. 58
79194 Gundelfingen
Tel: (0761) 791170
Mail: patienten@gelenk-klinik.de

Fersenschmerzen bei Kindern und Jugendlichen: Morbus Sever

Fersenschmerzen bei Kindern und Jugendlichen

Fersenschmerzen bei Kindern und Jugendlichen haben oft für diese Altergruppe spezifische Ursachen. In den meisten Fällen hängen die Fersenschmerzen mit Störungen in der Umwandlung von Knorpel in Knochen im Bereich der Wachstumsfuge im Fersenbein zusammen. Normalerweise schließt sich die Wachstumsfuge im Fersenbein bei Kindern im Alter von 12 bis 13 Jahren. Eine Verknöcherungsstörung, medizinisch als Morbus Sever oder Apophysitis calcanei bezeichnet, kann unter Umständen zu Fersenschmerzen bei Kindern führen, die mit konservativer Therapie sehr gut behandelbar sind.

Mögliche Ursachen für Fersenschmerzen bei Kindern und Jugendlichen:

Morbus Sever: Verknöcherungsstörung im Fersenbein

Apophysitis calcanei Morbus Sever (Apophysitis calcanei) ist eine Verknöcherungsstörung der Wachstumsfuge im Fersenbein (Calcaneus). Der Achillessehnenansatz ist bei Morbus Sever schmerzhaft entzündet. © Gelenk-Klinik

Symptome des Morbus Sever:

  • unregelmäßig auftretende Schmerzen
  • Fersenschmerzen meist morgens nach dem Aufstehen, beim Training oder nach Ruhepausen
  • Fersenschmerzen bessern sich oft während des Tages
  • Druckschmerz am oberen Fersenbein mit Schwellung und Rötung
  • Schmerzen im Bereich der Achillessehne
  • Viele Kinder nehmen eine Schonhaltung beim Laufen ähnlich einem Spitzfuß ein

Für die Diagnose des Morbus Sever reichen dem Orthopäden meist die klinischen Zeichen und der Befund des Röntgenbildes aus. Die Verknöcherungsstörung bei Kindern muss vom Arzt abgegrenzt werden von akuten Verletzungen oder Zysten im Fersenbereich.

Vom Morbus Sever sind überwiegend sportlich aktive Kinder, manchmal auch Kinder mit Übergewicht betroffen. Nach Ende der Wachstumsphase verschwinden die Beschwerden des Morbus Sever in der Regel vollständig und ohne Spätfolgen.

Was tun bei Morbus Sever?

  • Schonung und Vermeidung der schmerzauslösenden Bewegungen
  • Dämpfende, entlastende Fersenpolster
  • Kälteanwendungen mehrfach täglich
  • Eventuell Reduktion des Körpergewichts
Folgen Sie der Gelenk-Klinik auf Facebook, Twitter oder Instagram

Orthopädische Gelenk-Klinik

Anfahrt zur Orthopädischen Gelenk Klinik in Freiburg

Orthopädische Gelenk-Klinik
EndoprothetikZentrum (EPZ), Zentrum für Fuß und Sprunggelenkschirurgie (ZFS)

Tel: (0761) 791170

Praxis Gundelfingen:
Alte Bundesstraße 58
79194 Gundelfingen

OP-Zentrum Freiburg:
Gundelfinger Straße 11
79108 Freiburg

OP-Zentrum Gundelfingen:
Alte Bundesstraße 29
79194 Gundelfingen

anfrage@gelenk-klinik.de

Vortrag zu Rückenschmerzen

PD. Dr. med. David Christopher Kubosch PD. Dr. med. David Christopher Kubosch

Unterschätzte Ursache für Rückenschmerzen „Das Facettensyndrom

Dienstag, 5.10.2021 um 19.30 Uhr

Seminar "Gesunde Füße"

Stabilisierende Übungen zu den Aussenbändern des Fußgelenks

Halbtageskurs für Patienten - Aktivprogramm für schmerzfreie Füße.

"Fehlbelastungen mit Übungen zu Hause selbst beheben"

Termine

Weitere Termine für das 1. Quartal 2022 folgen in Kürze.

Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie (ZFS)

Dr Thomas Schneider, Facharzt für Orthopädie in Freiburg

Dr. med. Thomas Schneider
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

 
Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Chirurgie in Freiburg Dr. med. Martin Rinio
Facharzt für Orthopädie
Chirurgie und Unfallchirurgie
 

Selbsthilfe bei Fersenschmerz

Dr. Thomas Schneider: Wenn die Ferse schmerzt.

Buch von Dr. Schneider mit Übungen zu Fersenschmerzen zur Selbsthilfe.