Orthopädische Gelenk-Klinik

Orthopädische Gelenk-Klinik

Alte Bundesstr. 58, 79194 Gundelfingen

Tel: (0761) 55 77 58 0

patienten@gelenk-klinik.de

Stoßwellentherapie

Die extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT) ist eine neue Behandlungsmethode bei Entzündungen, Kalkablagerungen und Verletzungen, die zunächst zur Auflösung von Nieren- und Gallensteinen eingesetzt wurde. Es handelt sich dabei um energiereiche Schallwellen, die außerhalb des Körpers erzeugt werden und beispielsweise Kalkablagerungen an Sehnen zertrümmern sollen. Die Druckwellen setzen Energie frei, die erkranktes Gewebe erreicht, ohne dabei das darüberliegende Gewebe zu traumatisieren. Auf diese Weise regt die Therapie zudem den Stoffwechsel und die Durchblutung an, wodurch die Heilung – beispielsweise bei Entzündungen – beschleunigt wird. Erkrankungen, bei denen die Stoßwellentherapie eingesetzt wird, sind z. B. Kalkschulter, Tennisarm oder Fersensporn.

Momentan ist kein Inhalt mit diesem Begriff klassifiziert.

Folgen Sie der Gelenk-Klinik auf Facebook oder Twitter

FOCUS-Empfehlung

Bitte ein Gelenk wählen

Anatomische Struktur
Schulterschmerzen Ellenbogenschmerzen Hand und Handgelenk Huefte Wirbelsäule Hand Fuss Sprunkggelenk und Schmerzen im Knöchel Knieschmerzen und Schmerzen im Knöchel

Jobportal des Gelenk-Klinik MVZ

Wir haben Spaß an unserer Arbeit und möchten dich daran teilhaben lassen. Für unsere Klinikerweiterung in 2019 suchen wir daher Verstärkung: